Praxis Dr. med. Matthias Böttner

Akupunktur


Anregung der Selbstheilungskräfte

Sehr feine, dünne Nadeln werden bei dieser traditionellen, chinesischen Heilmethode in die Haut gestochen - in bestimmte Akupunkturpunkte. Die durch die Nadeln stimulierten Punkte beeinflussen über Meridiane (Energieleitbahnen) den Organismus.
Die Anwendung der Akupunktur ist kaum schmerzhaft. Sie führt zu einer Harmonisierung, wodurch die Selbstheilungskräfte des Körpers angeregt werden. Um die Wirkung voll zu entfalten, werden die Nadeln ca. 20-30 Minuten in der Haut belassen.
Bei bestimmten Beschwerden führen wir eine Moxibustion durch. Dabei werden die Akupunkturnadeln mit Beifusskraut erwärmt.

Ideale Einsatzfelder für die Akupunktur sind:
Wir verstehen die Akupunktur als wertvolle Ergänzung der modernen westlichen Schulmedizin.
ACP Therapie
Akupunktur
Arthrosetherapie
Magnetfeldtherapie
Chirotherapie
FDM
Extension/Mikrowelle
Stosswellentherapie (ESWT)
Kinesio-Tape
Sportmedizin/Sportorthopädie
Infusionskuren
Interventionelle Wirbelsäulentherapie
Manuelle Therapie
Physikalische Therapie
Orthopädische Rheumatologie
Golfmedizin