Praxis Dr. med. Matthias Böttner

Kinesio-Tape


Die Kinesio Taping Methode wurde in den 70er Jahren von Kenzo Kase, einem japanischen Arzt und Chiropraktiker, entwickelt und in den vergangenen drei Jahrzehnten insbesondere im Profi-u. Leistungssport angewendet. Sie ist mittlerweile als unterstützende Therapie etabliert und ein wichtiger Baustein moderner Behandlungskonzepte.
Bei dieser Therapie wird mit Hilfe einer speziellen Anlagetechnik ein äußerst dehnbares und selbstklebendes Baumwolltape auf den Körper geklebt, um schmerzhafte Erkrankungen, insbesondere des Muskel-Sehnen-u. Skelettapparates zu behandeln.
Die Qualität des verwendeten Materiales mit wasserfesten und atmungsaktiven Eigenschaften bietet einen hohen Tragekomfort, lange Tragedauer sowie absolute Mobilität beim Sport, Schwimmen, Duschen oder in der Sauna.
Verschiedene physiotherapeutische Behandlungen, von manueller Therapie bis hin zur manuellen Lymphdrainage, können durch Kinesio Taping ergänzt werden.
Hauptziele der Therapie: - Linderung von Schmerz
                                        - Verbesserung der Beweglichkeit
                                        - Aktivierung des Lymphsystems
                                        - Verbesserung der Muskelfunktion
                                        - Muskelentspannung

Diese Therapie erfordert eine besondere Ausbildung und sollte nur von Fachkundigen angelegt werden. In unserer Praxis  verfügen alle Mitarbeiterinnen über ein entspreches Zertifikat !

ACP Therapie
Akupunktur
Arthrosetherapie
Magnetfeldtherapie
Chirotherapie
FDM
Extension/Mikrowelle
Stosswellentherapie (ESWT)
Kinesio-Tape
Sportmedizin/Sportorthopädie
Infusionskuren
Interventionelle Wirbelsäulentherapie
Manuelle Therapie
Physikalische Therapie
Orthopädische Rheumatologie
Golfmedizin