Praxis Dr. med. Matthias Böttner

Sonographie

Bildgebung ohne Strahlenbelastung

Die Ultraschall-Untersuchung ist ein schmerzloses Verfahren zur bildlichen Darstellung von Gelenken und Weichteilen (z.B. Muskeln und Bändern). Dabei wird das Bild durch Schallwellen und nicht durch Röntgenstrahlen erzeugt. Denn: Aus den vom Körper reflektierten Schallwellen berechnet das Ultraschallgerät ein Schnittbild. Medizinische Untersuchungen mit Ultraschall werden Sonographie genannt.

Digitales Röntgen
Sonographie
Osteoporosemessung (Dexa)
Kernspintomographie (MRT)
Fussdruckmessung (Pedographie)
Manuelle Diagnostik
Sportmedizin