Praxis Dr. med. Matthias Böttner

Stosswellentherapie


Patientenfreundlich und schmerzlindernd

Die Extrakorporale Stosswellentherapie (ESWT) stellt eine schonende, patientenfreundliche Behandlungsform bei chronischen Schmerzen dar. Dabei werden einzelne Druckimpulse mit extrem hoher Intensität gezielt in den Körper geleitet. Diese Impulse erzeugen Druck- und Zugeffekte im Gewebe, die eine Stoffwechselstimulierung und damit eine schmerzstillende Wirkung erreichen. Zudem werden auf diesem Wege Gewebeeinschlüsse (z.B. Kalkdepots) zerstört.

Die hochenergetische Stosswellentherapie ist seit Jahren in der Behandlung von beispielsweise Nierensteinleiden bekannt und etabliert. Seit ca. 1989 wird diese Therapieform zunehmend in der Orthopädie eingesetzt. Sehr gute Anwendungsgebiete sind beispielsweise:
ACP Therapie
Akupunktur
Arthrosetherapie
Magnetfeldtherapie
Chirotherapie
FDM
Extension/Mikrowelle
Stosswellentherapie (ESWT)
Kinesio-Tape
Sportmedizin/Sportorthopädie
Infusionskuren
Interventionelle Wirbelsäulentherapie
Manuelle Therapie
Physikalische Therapie
Orthopädische Rheumatologie
Golfmedizin